AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen Dreieck Suche Suche Contact Person Zeitung Info Login

Veranstaltungen

Für den besseren Überblick können Sie sich einfach das Veranstaltungsprogramm 2018 als pdf herunterladen.

06.11.2018 9 - 16:30 Uhr

Sprechstunde Digitale Kommunikation

Mit: Maik Meid, Fundraising und Digitale Kommunikation, Hattingen
Eine aktuelle Website, Social Media oder das neue Produktvideo: Jedes Unternehmen beschäftigt sich mit digitaler Kommunikation. Die alltäglichen Herausforderungen in der Umsetzung sind dabei jedoch unterschiedlich und oft nicht übertragbar. Die ganztägige Sprechstunde Digitale Kommunikation bietet Unternehmen die Möglichkeit, jeweils eine konkrete Ausgangssituation vor Ort mitzubringen, diese zu betrachten, sie zu analysieren und innerhalb eines Tages Lösungen zu entwickeln. Jeder von den Teilnehmenden vorbereitete und mitgebrachte Praxisfall erhält dafür eine Stunde Aufmerksamkeit. Ziel ist es, dass konkrete Lösungsansätze mit in das Unternehmen genommen werden können.

Weiterlesen

Sprechstunde Digitale Kommunikation

Eine aktuelle Website, Social Media oder das neue Produktvideo: Jedes Unternehmen beschäftigt sich mit digitaler Kommunikation. Die alltäglichen Herausforderungen in der Umsetzung sind dabei jedoch unterschiedlich und oft nicht übertragbar. Die ganztägige Sprechstunde Digitale Kommunikation bietet Unternehmen die Möglichkeit, jeweils eine konkrete Ausgangssituation vor Ort mitzubringen, diese zu betrachten, sie zu analysieren und innerhalb eines Tages Lösungen zu entwickeln. Jeder von den Teilnehmenden vorbereitete und mitgebrachte Praxisfall erhält dafür eine Stunde Aufmerksamkeit. Ziel ist es, dass konkrete Lösungsansätze mit in das Unternehmen genommen werden können.

Datum06.11.2018
Uhrzeit9 - 16:30 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“ Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentMaik Meid, Fundraising und Digitale Kommunikation, Hattingen
Jetzt anmelden
06.11.2018 10.00 bis ca. 14.00 Uhr

Berufsfelderkundung bei der Evonik Industries AG, Marl

Der Chemiepark Marl ist einer der größten Chemiestandorte in Deutschland und gleichzeitig der größte Produktionsstandort von Evonik. Das Gelände erstreckt sich über eine Fläche von mehr als sechs Quadratkilometer und bietet rund 10.000 Arbeitsplätze. Neben Evonik, ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen sind zwölf weitere Unternehmen im Chemiepark angesiedelt. Die rund 100 Produktionsanlagen stehen in einem engen stofflichen und energetischen Verbund und werden zum größten Teil rund um die Uhr betrieben. Mehr als vier Millionen Tonnen Produkte werden hier jährlich produziert. • Vorstellung des Chemieparks • Vorstellung der Ausbildung • Rundgang durch die Ausbildungsstätten • Imbiss • Praktische Einheiten = Berufsfelderkundung für Lehrerinnen und Lehrer in den Bereichen Chemie / Metall / Elektro

Weiterlesen

Berufsfelderkundung bei der Evonik Industries AG, Marl

Der Chemiepark Marl ist einer der größten Chemiestandorte in Deutschland und gleichzeitig der größte Produktionsstandort von Evonik. Das Gelände erstreckt sich über eine Fläche von mehr als sechs Quadratkilometer und bietet rund 10.000 Arbeitsplätze. Neben Evonik, ihren Tochtergesellschaften und Beteiligungen sind zwölf weitere Unternehmen im Chemiepark angesiedelt. Die rund 100 Produktionsanlagen stehen in einem engen stofflichen und energetischen Verbund und werden zum größten Teil rund um die Uhr betrieben. Mehr als vier Millionen Tonnen Produkte werden hier jährlich produziert. • Vorstellung des Chemieparks • Vorstellung der Ausbildung • Rundgang durch die Ausbildungsstätten • Imbiss • Praktische Einheiten = Berufsfelderkundung für Lehrerinnen und Lehrer in den Bereichen Chemie / Metall / Elektro

Datum06.11.2018
Uhrzeit10.00 bis ca. 14.00 Uhr
OrtPaul-Baumann-Str. 1, 45772 Marl
Jetzt anmelden
13.11.2018 9:00 bis 17:00 Uhr

Den Nährboden für gute Veränderungsprozesse schaffen

Mit: Thorsten Winkelmann, Inntal-Institut, Standort Westfalen Zertifizierter Trainer und Berater der Positive Psychologie DACH PP
„Erst wenn alle Beteiligten – Manager wie Mitarbeiter – sich ihrer Emotionen bewusst sind und offen darüber sprechen, haben wir eine Chance, ein Team, eine Abteilung, ja ein ganzes Unternehmen nachhaltig zu verändern.“ (Klaus Doppler, Psychologe & Organisationsberater) Veränderung ist in den letzten Jahren zu einem ständigen, immer komplexer werdenden Thema geworden. Autoren wie Klaus Doppler und Frederic Laloux haben dies erkannt und beschreiben, welche Schritte heute wichtig sind, um dieser Komplexität zu begegnen und Veränderungen für Entwicklung zu nutzen. Die Positive Psychologie, die sich wissenschaftlich mit den Faktoren für ein glückliches Leben beschäftigt, liefert Ansätze, die genau diese Sichtweisen untermauern. Es werden darüber hinaus nützliche Konzepte zum Umgang damit aufzeigt. Einen Überblick darüber und konkret anwendbare Schritte bekommen sie in diesem Seminar vermittelt.

Weiterlesen

Den Nährboden für gute Veränderungsprozesse schaffen

„Erst wenn alle Beteiligten – Manager wie Mitarbeiter – sich ihrer Emotionen bewusst sind und offen darüber sprechen, haben wir eine Chance, ein Team, eine Abteilung, ja ein ganzes Unternehmen nachhaltig zu verändern.“ (Klaus Doppler, Psychologe & Organisationsberater) Veränderung ist in den letzten Jahren zu einem ständigen, immer komplexer werdenden Thema geworden. Autoren wie Klaus Doppler und Frederic Laloux haben dies erkannt und beschreiben, welche Schritte heute wichtig sind, um dieser Komplexität zu begegnen und Veränderungen für Entwicklung zu nutzen. Die Positive Psychologie, die sich wissenschaftlich mit den Faktoren für ein glückliches Leben beschäftigt, liefert Ansätze, die genau diese Sichtweisen untermauern. Es werden darüber hinaus nützliche Konzepte zum Umgang damit aufzeigt. Einen Überblick darüber und konkret anwendbare Schritte bekommen sie in diesem Seminar vermittelt.

Datum13.11.2018
Uhrzeit9:00 bis 17:00 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentThorsten Winkelmann, Inntal-Institut, Standort Westfalen Zertifizierter Trainer und Berater der Positive Psychologie DACH PP
Jetzt anmelden
14.11.2018 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Interkulturelle Kompetenz in Schule und Ausbildung, Teil II

Mit: Markus Pfeil, IKUD Seminare Göttingen
Interkulturelle Kompetenz ist in unserer multikulturell geprägten Gesellschaft eine Schlüsselqualifikation. Die Förderung der Wahrnehmung, die Akzeptenz kultureller Differenz sowie die Vermittlung von Werten und der Aufbau interkultureller Handlungs- und Konfliktlösekompetenz gehört auch zu den Herausforderungen von Lehrenden und Ausbildern. Ziel dieser Fortbildung ist es, den Teilnehmenden das Thema Kultur und Interkulturalität näher zu bringen und ihre Fähigkeit zu fördern, mit interkulturellen Herausforderungen umzugehen, um Vorbild und Multiplikator sein zu können.

Weiterlesen

Interkulturelle Kompetenz in Schule und Ausbildung, Teil II

Interkulturelle Kompetenz ist in unserer multikulturell geprägten Gesellschaft eine Schlüsselqualifikation. Die Förderung der Wahrnehmung, die Akzeptenz kultureller Differenz sowie die Vermittlung von Werten und der Aufbau interkultureller Handlungs- und Konfliktlösekompetenz gehört auch zu den Herausforderungen von Lehrenden und Ausbildern. Ziel dieser Fortbildung ist es, den Teilnehmenden das Thema Kultur und Interkulturalität näher zu bringen und ihre Fähigkeit zu fördern, mit interkulturellen Herausforderungen umzugehen, um Vorbild und Multiplikator sein zu können.

Datum14.11.2018
Uhrzeit9:00 bis ca. 17:00 Uhr
OrtHaus "Arbeitgeber Ruhr/Westfalen"
ReferentMarkus Pfeil, IKUD Seminare Göttingen
Jetzt anmelden
20.11.2018 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Mitarbeiterkontrollen nach dem neuen Datenschutzrecht

Mit: Prof. Dr. Maschmann, Universität Regensburg
Viele Unternehmen führen regelmäßig Mitarbeiterkontrollen durch, wobei häufig Unkenntnis oder Unsicherheit über die Zulässigkeit solcher Kontrollen auch angesichts der Einführung der EU-DSGVO und des neuen § 26 BDSG besteht. Herr Prof. Dr. Maschmann von der Universität Regensburg wird Ihnen darstellen, wie datenschutzrechtlich relevante Mitarbeiterkontrollen in alltäglichen Situationen des Arbeitslebens durchgeführt werden können. Unzulässige Kontrollen können neben einer Imageschädigung auch erhebliche Sanktionen wie Bußgelder oder gar Geld- und Freiheitsstrafen nach sich ziehen. Anhand von Praxisbeispielen werden Ihnen die rechtlichen Vorgaben für zulässige Kontrollen am Arbeitsplatz vermittelt.

Weiterlesen

Mitarbeiterkontrollen nach dem neuen Datenschutzrecht

Viele Unternehmen führen regelmäßig Mitarbeiterkontrollen durch, wobei häufig Unkenntnis oder Unsicherheit über die Zulässigkeit solcher Kontrollen auch angesichts der Einführung der EU-DSGVO und des neuen § 26 BDSG besteht. Herr Prof. Dr. Maschmann von der Universität Regensburg wird Ihnen darstellen, wie datenschutzrechtlich relevante Mitarbeiterkontrollen in alltäglichen Situationen des Arbeitslebens durchgeführt werden können. Unzulässige Kontrollen können neben einer Imageschädigung auch erhebliche Sanktionen wie Bußgelder oder gar Geld- und Freiheitsstrafen nach sich ziehen. Anhand von Praxisbeispielen werden Ihnen die rechtlichen Vorgaben für zulässige Kontrollen am Arbeitsplatz vermittelt.

Datum20.11.2018
Uhrzeit09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
OrtHaus "Arbeitgeber Ruhr/Westfalen", Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentProf. Dr. Maschmann, Universität Regensburg
Jetzt anmelden
28.11.2018 10-17 Uhr

Gekonnt kontern

Mit: Susanne Haeberlein, stimmt. - Coaching für KommunikationsProfis, Köln
„Wenn ich Ihre Frau wäre, würde ich Gift in Ihren Tee mischen.“ sagt Lady Nancy Astor zu Winston Churchill. Dieser erwidert trocken: „Wenn Sie meine Frau wären, würde ich ihn trinken.“ Wenn wir Zeuge dummer Sprüche und fieser Fragen werden, solidarisieren wir uns meistens mit den Angegriffenen und hoffen auf ihre Schlagfertigkeit. Wir sind begeistert, wenn sie souverän kontern und damit das Match für sich entscheiden. In diesem Praxis-Seminar lernen Sie effektive Schlagfertigkeitstechniken kennen (wie z.B. unerwartete Zustimmung, Übertreibung, kontern mit Humor) und wenden sie praktisch an. Sie analysieren, womit man Sie ins Schleudern bringt und wie Sie ihre Souveränität wieder-gewinnen. Alle Techniken werden individuell auf Sie abgestimmt, denn nur so entfalten sie ihre volle Wirkung. Damit Sie nie wieder sprachlos sind.

Weiterlesen

Gekonnt kontern

„Wenn ich Ihre Frau wäre, würde ich Gift in Ihren Tee mischen.“ sagt Lady Nancy Astor zu Winston Churchill. Dieser erwidert trocken: „Wenn Sie meine Frau wären, würde ich ihn trinken.“ Wenn wir Zeuge dummer Sprüche und fieser Fragen werden, solidarisieren wir uns meistens mit den Angegriffenen und hoffen auf ihre Schlagfertigkeit. Wir sind begeistert, wenn sie souverän kontern und damit das Match für sich entscheiden. In diesem Praxis-Seminar lernen Sie effektive Schlagfertigkeitstechniken kennen (wie z.B. unerwartete Zustimmung, Übertreibung, kontern mit Humor) und wenden sie praktisch an. Sie analysieren, womit man Sie ins Schleudern bringt und wie Sie ihre Souveränität wieder-gewinnen. Alle Techniken werden individuell auf Sie abgestimmt, denn nur so entfalten sie ihre volle Wirkung. Damit Sie nie wieder sprachlos sind.

Datum28.11.2018
Uhrzeit10-17 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentSusanne Haeberlein, stimmt. - Coaching für KommunikationsProfis, Köln
Jetzt anmelden
04.12.2018 9:30 - 17:00 Uhr

Lohnsteuer-aktuell

Mit: Herr Diplom-Finanzwirt Hartmut Loy
Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder eine Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft treten, die lohnsteuerrechtliche Auswirkungen haben und die Praxis der Entgeltabrechnung in den Unternehmen beeinflussen.

Weiterlesen

Lohnsteuer-aktuell

Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder eine Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft treten, die lohnsteuerrechtliche Auswirkungen haben und die Praxis der Entgeltabrechnung in den Unternehmen beeinflussen.

Datum04.12.2018
Uhrzeit9:30 - 17:00 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentHerr Diplom-Finanzwirt Hartmut Loy
Jetzt anmelden
11.12.2018 9:30 - 17:00 Uhr

Lohnsteuer-aktuell

Mit: Herr Diplom-Finanzwirt Hartmut Loy
Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder eine Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft treten, die lohnsteuerrechtliche Auswirkungen haben und die Praxis der Entgeltabrechnung in den Unternehmen beeinflussen.

Weiterlesen

Lohnsteuer-aktuell

Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder eine Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft treten, die lohnsteuerrechtliche Auswirkungen haben und die Praxis der Entgeltabrechnung in den Unternehmen beeinflussen.

Datum11.12.2018
Uhrzeit9:30 - 17:00 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentHerr Diplom-Finanzwirt Hartmut Loy
Jetzt anmelden
13.12.2018 14:00 - 17:30 Uhr

Die Neuerungen im Sozialversicherungsrecht für Arbeitgeber

Mit: Herr Dipl.-Oec. Kai-Uwe Göbel, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zeptrum Dr. Adamsen, Bochum
Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder einige Änderungen im Sozialversicherungsrecht in Kraft treten, die von den Unternehmen beachtet werden müssen.

Weiterlesen

Die Neuerungen im Sozialversicherungsrecht für Arbeitgeber

Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder einige Änderungen im Sozialversicherungsrecht in Kraft treten, die von den Unternehmen beachtet werden müssen.

Datum13.12.2018
Uhrzeit14:00 - 17:30 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentHerr Dipl.-Oec. Kai-Uwe Göbel, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zeptrum Dr. Adamsen, Bochum
Jetzt anmelden
06.02.2019 9:00 - 16:30 Uhr

Wie aus guten Präsentationen exzellente Präsentationen werden

Mit: Christian Rommert, „Leitungskunst“ Motivieren – Entwickeln – Gestalten, Bochum
Eine Präsentation kann vieles verändern. Lernen Sie Flipcharts zu gestalten, die begeistern! Erfahren Sie, wie sie Powerpoints richtig einsetzen! Erlernen Sie, wie Sie Menschen gewinnen, begeistern und bewegen! Dies ist Ihr Seminar: • Vorbereitung und Inszenierung von (medialen) Auftritten • Ideen auf den Punkt bringen und ansprechend präsentieren • Flipcharts kreativ gestalten • So wird Ihre Präsentation zu einer fesselnden Reise

Weiterlesen

Wie aus guten Präsentationen exzellente Präsentationen werden

Eine Präsentation kann vieles verändern. Lernen Sie Flipcharts zu gestalten, die begeistern! Erfahren Sie, wie sie Powerpoints richtig einsetzen! Erlernen Sie, wie Sie Menschen gewinnen, begeistern und bewegen! Dies ist Ihr Seminar: • Vorbereitung und Inszenierung von (medialen) Auftritten • Ideen auf den Punkt bringen und ansprechend präsentieren • Flipcharts kreativ gestalten • So wird Ihre Präsentation zu einer fesselnden Reise

Datum06.02.2019
Uhrzeit9:00 - 16:30 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentChristian Rommert, „Leitungskunst“ Motivieren – Entwickeln – Gestalten, Bochum
Jetzt anmelden
12.02.2019 9:00 - 16:30 Uhr

„Das habe ich schon tausendmal gesagt...“

Mit: Helga Kleinkorres, Coaching, Beratung, Training, Duisburg
Kennen Sie diese Situationen: Sie geben immer wieder dieselben Hinweise und Anweisungen, aber es ändert sich wenig? Endlose Diskussionen ohne erkennbaren Lösungswillen? Oder Aussagen und Forderungen, die Sie erstaunen? In diesem Seminar werden Kommunikations- und Handlungsalternativen vorgestellt und praktisch erprobt, die Ihnen den Azubialltag erleichtern sollen.

Weiterlesen

„Das habe ich schon tausendmal gesagt...“

Kennen Sie diese Situationen: Sie geben immer wieder dieselben Hinweise und Anweisungen, aber es ändert sich wenig? Endlose Diskussionen ohne erkennbaren Lösungswillen? Oder Aussagen und Forderungen, die Sie erstaunen? In diesem Seminar werden Kommunikations- und Handlungsalternativen vorgestellt und praktisch erprobt, die Ihnen den Azubialltag erleichtern sollen.

Datum12.02.2019
Uhrzeit9:00 - 16:30 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“ Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentHelga Kleinkorres, Coaching, Beratung, Training, Duisburg
Jetzt anmelden